Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche
Suche
Kopfillustration
Bild in voller Höhe anzeigen Bild in halber Höhe anzeigen
Sie befinden sich hier:
  1. Freizeit & Sport
  2. Feste und Veranstaltungen
  3. Veranstaltungskalender für Mainz
, 09:00 Uhr

Tagung "Zwischen Pogrom und Nachbarschaft"

© GDKE
© GDKE

Gemeinsam mit der Akademie des Bistums Mainz (Erbacher Hof), des Lehrstuhls für Judaistik an der Universität Mainz und dem Verein SchUM-Städte e. V. veranstaltet die Generaldirektion Kulturelles Erbe Rheinland-Pfalz unter dem Titel "Zwischen Pogrom und Nachbarschaft" am 27./28. April 2017 eine Tagung über das Verhältnis zwischen Juden und Christen in den SchUM-Städten Speyer, Mainz und Worms während des Mittelalters. Wissenschaftler verschiedener Fachrichtungen beleuchten diese komplexe Thematik.

Tagungsgebühr:
(inkl. aller Mahlzeiten, Kaffee/Tee/Wasser
und Bustransfer Mainz-Worms-Mainz) 80 € / Studierende: 55 €

Verbindliche Anmeldung per Mail an: ebh.akademie@bistum-mainz.de
Telefon: 06131/257-521, Fax: 06131/257-525


Hinweis

Wir bitten um eine verbindliche Anmeldung bis zum 21. April 2017.

Veranstaltungsort

Erbacher Hof
Grebenstraße 24 - 26
55116 Mainz

Veranstalter

Generaldirektion Kulturelles Erbe Rheinland-Pfalz
Festung Ehrenbreitstein
56077 Koblenz
Telefon: 0261 6675-0