Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche
Suche
Kopfillustration
Bild in voller Höhe anzeigen Bild in halber Höhe anzeigen
Sie befinden sich hier:
  1. Freizeit & Sport
  2. Feste und Veranstaltungen
  3. Veranstaltungskalender
-

WOLFSWELT - Von den Alpen zur A60

© Naturhistorisches Museum Mainz
© Naturhistorisches Museum Mainz

Am 16. Januar 2020 wird auf der A60 bei Mainz ein Wolf überfahren. Der Unfall zeigt, dass Wölfe in Deutschland auf dem Vormarsch sind. Das Naturhistorische Museum Mainz zeig in seinen Sonderausstellungen WOLFSWELT auf 220 m2 den Weg des Mainzer Wolfes begleitet von über 100 Ausstellungsobjekten. Der Mainzer Wolf ist der erste seiner Art, der seit rund 200 Jahren wieder eine Pfote nach Mainz gesetzt hat – oder zumindest dabei gesehen wurde. Leider nahm die Geschichte für den Mainzer Wolf kein gutes Ende – er wurde im Januar 2020 auf der A60 überfahren. Nun steht er im Museum und nimmt die Gäste mit auf eine Reise durch seine WOLFSWELT.

Hinweis

Di-Fr: 10-17 Uhr


Sa-So: 10-18 Uhr


Mo: geschl.

Veranstaltungsort

Naturhistorisches Museum
Mitternacht/Reichklarastraße
55116 Mainz

Veranstalter

Naturhistorisches Museum Mainz
Mitternacht/Reichklarastraße
55116 Mainz

Preise

RegulärErmäßigt
Erwachsene5,003,00
Kinder3,00-
Familien12,50-

Hinweis

Die Landeshauptstadt Mainz übernimmt keine Gewähr dafür, dass die im Veranstaltungskalender auf www.mainz.de aufgeführten Veranstaltungen wie angekündigt stattfinden. Bitte informieren Sie sich beim jeweiligen Veranstalter über eventuelle Absagen oder Terminverschiebungen.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot und einen funktionierenden Online-Service zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie unter 'Datenschutz'.

'Datenschutz'