Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche
Suche
Kopfillustration
Bild in voller Höhe anzeigen Bild in halber Höhe anzeigen
Sie befinden sich hier:
  1. Kultur & Wissenschaft
  2. Kulturförderung

Kulturförderung

Die Landeshauptstadt Mainz blickt zurück auf eine lange und bewegte Geschichte, die seit jeher von kulturellen Ereignissen, Entwicklungen und Impulsen geprägt ist. Das architektonische und kulturelle Erbe der Römerzeit, das Wirken Johannes Gutenbergs, eine lange Musiktradition, die wissenschaftliche Forschung an beiden Hochschulen aber auch die Einrichtungen des öffentlich-rechtlichen Rundfunks machen sie heute zu einer lebendigen Kultur- und Medienstadt.
 
Wird in Mainz über Kultur gesprochen, dann folgt schnell die Feststellung: das kulturelle Leben in Mainz ist bunt, lebendig und vor allem sehr vielfältig. So umfasst alleine das Netzwerk der Kulturverwaltung mehr als 200 unterschiedliche Institutionen, Initiativen und Vereine. Hinzu kommen zahlreiche weitere Einrichtungen und einzelne Akteure mit ihren Veranstaltungen, sowie die immer wieder auch von Kulturprojekten geprägten Programme von nicht-kulturellen Vereinen, Verbänden und Schulen.

Die Landeshauptstadt Mainz unterstützt die Vielfalt der lokalen und regionalen Kulturlandschaft durch die finanzielle Förderung von Initiativen und Institutionen ebenso wie von Projekten privater Kulturschaffender und die Beratung von kulturellen Akteuren aller Sparten bei der Planung und Umsetzung von Projekten sowie der Antragsstellung bei externen Förderern. Darüber hinaus unterhält sie Förderateliers auf dem Gelände der Alten Waggonfabrik und vergibt Kulturpreise und Stipendien.

Adresse

Kulturabteilung
Zitadelle, Bau C
Am 87er Denkmal
55131 Mainz
Telefon
+49 6131 12-2522
Telefax
+49 6131 12-4269
E-Mail
kulturamtstadt.mainzde

Erreichbarkeit

Haltestellen / ÖPNV

Haltestelle: Am Gautor
Linien: 50, 52, 53
Haltestelle: Eisgrubweg
Linien: 70, 71
Haltestelle: Bahnhof Mainz - Römisches Theater
Linie: S8
Haltestelle: Zitadellenweg/Bahnhof Römisches Theater
Linien 64, 65

Barrierefreier Zugang
Rollstuhlgerechtes WC